Homepage

Kolumnen, Glossen, Satiren, Rezensionen ...
ein Ausflug ins Studentenforum Dresden e.V.

 

 

oder Was tun, wenn man (zu)viel Energie in den Fingern hat?

 

Michael Winkler, Dresden, Oktober 2008 - Januar 2009

 

 

Seit Mitte dieses Jahres dachte ich mir, dass es vielleicht ganz interessant wäre die Dresdner Studentenschaft (bin ja auch irgendwie einer davon) zu erreichen. Die OB-Wahl hatte mir gezeigt, dass ich mehr als 30.000 Dresdner Haupt- bzw. Nebenwohnsitzler nahezu vergessen bzw. nicht erreicht hatte. Was also tun?

 

Zunächst erst einmal gar nichts, denn: "Der Eilige rennt dem Glück hinterher, dem Entspannten kommt es entgegen.", so oder so ähnlich lautet zumindest ein chinesisches Sprichwort. Und nachdem ich beim Unitag 2008, am 31.05.2008, an der TU Dresden einige Mitstreiter des Studentenforum Dresden e.V. bzw. vom damit verbundenen Projekt exmatrikulationsamt.de, kurz auch exma genannt, getroffen hatte, ließ ich noch die Prüfungs- und vorlesungsfreie Zeit verstreichen und startete Mitte Oktober 2008 mit einigen Artikeln. Diese sind jetzt hier verlinkt.

 

Viel(e) Freu(n)de beim Lesen und allen alles Gute, Micha(el Winkler).

 

PS: Am 06.01.2009 wurde ich seitens der Betreiber des Studentenforums Dresden e.V. ausgeschlossen. Interessant war für mich die Diskussion unter einigen Nutzern im Nachhinein. Ich hatte mit Hilfe des Accounts eines Freundes am 10.01.2008 darüber informiert, dass ich selbst nicht mehr schreiben kann und habe mich - gezwungenermaßen, doch eigentlich auch irgendwie "glücklich" - aus den Diskussionen herausgehalten. Jede/r kann sich selbst ein Urteil bilden.

Für mich reichte die Tatsache, dass der Ausschluss in einem Thread zum Thema "Kommunikationsschwierigkeiten" erfolgte, der ja das Problem auf den Punkt bringen sollte/wollte - insofern war die Antwort eindeutig :) ...

Doch lest am besten selbst (natürlich nur bei Interesse). Für mich ist dieser Thread ein tragikkomisches Abbild unserer Gesellschaft.

 

 
Artikelbeschreibung   Kolumne/Glosse Filmrezension o.ä.

Satire/Sonstiges

"Irgendwie" Politisches "Sex" etc.
1. - 6.01.2009 Was tun ... bei Kommunikationsschwierigkeiten bei exma? Probleme und ihre Lösungen (in keine Rubrik einordbar)
17. & 18.12.2008 Was wäre ein Supermarkt ohne Kunden? … Eröffnung eines Netto-Supermarktes in der Dresdner Neustadt
16.12.2008 Sex in the City? ... Gedanken zum „Wegweiser für Prostituierte in Dresden"
16.12.2008 Palermo Shooting - Teil 3 … Wim Wender meets Dresden(ers) – Dresden Shooting
08.12.2008 Der Dresdner und sein Auto ... aus der subjektiven Sicht eines Wahldresdners
05.12.2008 Prof, können wir nicht mal über Unabhängigkeit sprechen ... ? ... aus der Reihe „Die Glosse aus der Gosse“, Vol. 5
28.11.2008 Palermo Shooting - Teil 2 ... Meeting Wim Wenders
23.11.2008 Palermo Shooting ... der neue Film von Wim Wenders
13.11.2008 Prof, können wir nicht mal über den Tod nachdenken ... ? ... aus der Reihe „Die Glosse aus der Gosse“, Vol. 4
07.11.2008 Prof, können wir nicht mal über Faust reden ... ? ... aus der Reihe „Die Glosse aus der Gosse“, Vol. 3
02.11.2008 Stormi & ich ... mein Outing bzgl. des exma-Poltergeistes (nur noch mit vorheriger Anmeldung lesbar)
31.10.2008 Prof, können wir nicht mal würfeln … ?  ... aus der Reihe „Die Glosse aus der Gosse“, Vol. 2
15.10.2008 Prof, können wir nicht mal den Stundenplan etwas shorten ... ? ... Kolumne bzw. aus der Reihe „Die Glosse aus der Gosse“, Vol. 1

 

 


Erstellt am: 01.12.2008, letztmalig verändert am 10.01.2009